Konsequentes Management der Kontaktpersonen bestätigter Coronavirus Infektionsfälle

 

  Die Anwendung SORMAS-ÖGD-COVID-19 (Surveillance, Outbreak Response Management and Analysis System) wurde am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) gemeinsam entwickelt. Gemeinsam mit dem Robert Koch-Institut wird SORMAS-ÖGD- Covid19 allen interessierten Gesundheitsämtern zur Verfügung gestellt. Zurzeit wird SORMAS-ÖGD von 47 Gesundheitsämtern in zehn Bundesländern genutzt. Die Nutzung ist für die Gesundheitsämter kostenfrei.
https://www.sormas-oegd.de/uber-sormas-covid-19/vorteile-fuer-gae/ Ich frage die Kreisverwaltung:
1. Ist die Anwendung SORMAS der Kreisverwaltung und dem Gesundheitsamt bekannt?
2. Gab es bereits Gespräche mit Herrn Prof. Krause vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH (HZI)?

Inhaltsverzeichnis
Nach oben