Gründung des Bildungszentrum Technologiecampus Dahlewitz

 

Die Gemeindevertretung möge beschließen, die Gemeindeverwaltung wird beauftragt,

das Grundstück Gewerbegebiet Dahlewitz Flurstück zu erwerben und dort das Bildungszentrum Technologiecampus Luftfahrttechnik (BTL) zu gründen.

 

Der Fokus des BTL liege auf der Bündelung und Weiterentwicklung von Aktivitäten in der Forschung und Entwicklung der und der  in Form interdisziplinärer Projekte und Kooperationvorhaben mit Unternehmen oder anderer - bevorzugt Brandenburger - Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Bereich der Luftfahrt Technologien.

 

Dazu gehörten die effiziente Nutzung von Energien, Hybrid-Elektrische Antriebe, klimaschonenden Energie- und Umwelttechnik, ressourcenschonende Power2Gas Produktion, Synthetische Kraftstoffe  und weitere verwandte Themen.

 

Geplant ist in einem ersten Teil ein forschungs- und technologietransfer-orientierter Teil mit Flächen für Institute und Praktikumsräume. Zudem gibt es Räume speziell für Technologietransfer-Projekte und für Gründungsinteressierte sowohl der BTU als auch anderer beteiligter Brandenburger Hochschulen. Im zweiten Teil des Bauprojekts werden Flächen für Start-ups in der Gründungs- und ersten Marktphase errichtet sowie für Unternehmen, deren Betätigungsfeld eine inhaltliche Verbindung zu den neuen Technologien aufweist.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben